LED Schaufenster-Displays:

Mit Sicherheit mehr Aufmerksamkeit

Wer heutzutage die ungeteilte Aufmerksamkeit von Passanten beim Schaufensterbummel erreichen möchte, muss sich etwas einfallen lassen. Modernste und energiesparende LED-Technik ist hier das erste Mittel der Wahl, um das eigene Angebot überzeugend zu präsentieren. Das gilt auch für die zeitgemäße Schaufenster-Präsentation von Immobilienmaklern, Reisebüros , Apotheken und vielen anderen Gewerben, die sich im urbanen Umfeld von ihren Mitbewerbern abheben möchten.

Quality First

Natürlich gibt es auf dem Markt zahlreiche Anbieter von LED-Displays mit teils sehr unterschiedlichen Systemen. Wer als Kunde aber nur auf den Preis schaut, ist nicht gut beraten. Auch Lösungen ‚von der Stange‘ werden erfahrungsgemäß zu keinem befriedigenden Ergebnis führen. Gefragt ist hier also ein individueller und kundenorientierter Lösungsanbieter wie Fon-Tec, der Qualität ‚Made in Germany‘ und eine fünfjährige Herstellergarantie mit einem attraktiven Preis-/Leistungsniveau zu verknüpfen weiß - und sich damit deutlich von seinen Mitbewerbern abhebt.

Fakt Nr.1: Stangen- anstatt Seilsystem

Schon die Basis-Konstruktion überzeugt durch einen außergewöhnlichen Ansatz: Das Fon-Tec Stangensystem wackelt nicht und bleibt auch nach vielen Auf- und Abbauzyklen immer ‚in Form‘. Damit bietet es einen entscheidenden Vorteil gegenüber den klassischen Seilsystemen.

Fakt Nr. 2: Schwenkbar durch Gelenksystem

Über Gelenke sind die Displays zudem schwenkbar, was die Schaufenster-Reinigung wesentlich erleichtert.

Fakt Nr. 3: Abnehmbare Frontblende

Die abnehmbare Frontblende ermöglicht einen einfachen Reinigung und wird dadurch zu einem Kinderspiel.

Fakt Nr. 4: Das Baukastensystem

Durch das Fon-Tec Baukastensystem ist das Schaufenster jederzeit leicht veränderbar oder erweiterbar, zum Beispiel durch extrem helle Shine-Out Monitore oder alternative Display-Größen und Formate.

Fakt Nr. 5: Eigene Techniker, bundesweit im Einsatz

Das Fon-Tec Techniker-Team realisiert nicht nur bundesweit sondern auch in Österreich und der Schweiz Installationen.

Überzeugende Vorteile im Überblick

  • Signifikant höherer Aufmerksamkeitswert, auch bei Tageslicht.
  • Keine negativen Auswirkungen auf die Erkennbarkeit und Erfassbarkeit der Inhalte durch Umgebungsschatten oder Reflexionen.
  • Gleichmäßige und angenehme Ausleuchtung sowie energiesparender Betrieb bei langer Lebensdauer.
  • Geringe Produktivkosten und hohe Aktualität durch den Einsatz vonStandardausdrucken auf handelsüblichem Druckerpapier oder auf Transparent- oder Fotopapieren.
  • Hoher Individualisierungsgrad.
  • Problemlose Montage im Rahmen der bestehenden baulichen und stromtechnischen Gegebenheiten.
  • Flexible Erweiterungsmöglichkeiten.
  • Hohe Verfügbarkeit von Einzelteilen durch Produktion in Deutschland.

Begeisterte Kunden berichten

IBW Immobilien Kessler

(…) Von der Planung bis hin zum Einbau hat alles hervorragend funktioniert. Und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Die Displays und der große Flatscreen sorgen dafür, dass die Leute sich an unserem Schaufenster die Nase plattdrücken (…)“  

Martine Immobilien

,, (...) Lange Zeit haben wir uns im Internet mit dem Thema LED-Displays beschäftigt, wollten diese für unser Malerbüro nutzen. Natürlich haben wir auch Preise verglichen. Zu guter letzt haben wir uns für die hochwertige Variante der Firma FONtec entschieden. Diese Entscheidung haben wir nicht bereut - im Gegenteil. Nicht alleine die hochwertige Ausführung der Displays hat uns überzeugt, auch die Kopentenz der Firma FONtec. Kurz beschrieben: Zuverlässig - immer erreichbar - fachgerechte sowie saubere und ordnungsgemäße Installation. Ein kompetentes Team das hält was es verspricht! Vielen Dank - immer wieder gerne! (...)"

Wedow Immobilien

„(…) Ein absoluter Hingucker und das ganze Schaufenster macht einen sehr hochwertigen Eindruck - einfach schick und beeindruckend (…)“

Stremme Immobilien


„(…)Die gesamte Abwicklung (…) ist absolut TOP! Die Wirkungsweise kann man gerne auf unserer Facebookseite oder unserer Website ansehen!“